Wir begleiten Sie.

Das Team von SARG-MÜLLER in Braunschweig

Erfahren, herzlich – und hochqualifiziert.

Erfahrung, Professionalität und Verlässlichkeit – das ist es, was die Menschen in Braunschweig an uns schätzen. Durch das besondere Vertrauensverhältnis innerhalb unseres Teams, persönliches Engagement und ständige Weiterbildung sind wir in der Lage, uns immer ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse einzustellen.

Fachgeprüfter Bestatter und Inhaber Lothar Müller
Lothar Müller (Inhaber)

„Wenn ein Leben zu Ende geht: Menschen, die einen Angehö­rigen durch den Tod verloren haben, zu beglei­ten und ihnen mit unserer Erfahrung in dieser schwe­ren Zeit zur Seite zu stehen, ist unser Anliegen.“

Seit 1970 als Bestatter tätig, seit 1981 fachge­prüf­ter Be­statter. Seit den 80er Jahren Mitglied im Vorstand des Bestat­ter­verbandes Niedersachsen – seit 2012 zweiter Vorsitzen­der – und seit 1983 Mitglied im Prü­fungsaus­schuss des Bestat­ter­gewerbes; ausge­zeich­net mit der Ehrennadel des BDB in Gold.

Porträt Trauerrednerin Erika Müller
Erika Müller

„Wenn ich eine Trauerrede vorbe­reite und mit den An­ge­höri­gen spreche, möchte ich so viel wie möglich über den Verstor­benen erfahren – auch z. B. kleine „Marot­ten“, die einen Men­schen ja oft so liebenswert machen. Der Ver­storbene soll den Trauergästen so lebendig wie möglich beschrie­ben wer­den, sein Leben sollte noch einmal in allen Facet­ten Revue passie­ren. Wenn mir das gelingt, bin ich mit meiner Arbeit zufrieden und es ist eine schöne Bestäti­gung, wenn die Hinterblie­benen bei meiner Anspra­che auch einmal schmun­zeln können.“

Seit 1986 als Bestatte­rin tätig, seit 2011 als Trauer­rednerin aktiv und bildet sich vor allem in den Bereichen NLP, (Trauer-)Reden und Trauerge­spräche weiter.

Bestattermeister Alexander Müller
Alexander Müller

„Mir ist es besonders wich­tig, jeder Familie alle Mög­lich­keiten aufzuzeigen, einen Abschied beziehungs­weise eine Trauerfeier so würdevoll, individuell und persönlich wie nur möglich zu ge­stalten. Alles, was wir als Team realisieren kön­nen, setzen wir auch um. Wir haben keine General­probe – alles muss perfekt von Anfang an durchdacht und organisiert sein.“

Seit 2007 als Bestatter tätig, seit 2009 geprüfter Be­statter im Handwerk und seit 2011 einer von weni­gen Bestattermeis­tern in Braunschweig. Weiterbil­dungen im Bereich hygie­ni­sche Versorgung und Bera­tungs­gespräche.

Porträt Marcel Terron Browa
Marcel Terron Browa

„Ich bin in einer Großfamilie und in einem multikul­turel­len Umfeld aufge­wachsen, daher bin ich es von klein auf gewohnt, mich in ganz unterschied­liche Menschen hineinzuversetzen. Das hilft mir, Hinterbliebene zu ver­stehen und ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.“

Seit 2005 als Bestatter im Innen- und Außendienst tätig. Weiter­bildungen im Be­reich hygienische Versor­gung.

Porträt Nicola Beddig
Nicola Beddig

„Mir gefällt die Vielseitig­keit mei­ner Arbeit. Mit organisato­rischen Tätig­keiten unterstütze ich vor allem die Arbeit meiner Kollegen. Es freut mich aber auch, wenn ich im Trauer­druck kreativ werden und direkt für Ange­hörige da sein kann.“

Seit 2005 im Bestat­tungs­gewerbe tätig. Zustän­dig für den kaufmänni­schen Bereich, Beratung und Trauer­druck.

Bestattungsfachkraft Natalie Buttlar
Natalie Buttlar

„Die Arbeit des Bestatters hat viele verschiedene Facetten. Jede Trauerfeier ist individuell und für jeden Verstorbenen persönlich gestaltet.
Wir schaffen somit für die Angehörigen einen Ort des Abschieds und erweisen dem Verstorbenen zugleich die letzte Ehre.“

Frau Buttlar hat Ihre Ausbildung zur Bestattungsfachkraft erfolgreich im Juli 2018 abgeschlossen und arbeitet fortan als Bestattungsfachkraft in unserem Hause.

Porträt Christian Richter
Christian Richter

„Am Beruf des Bestatters fazinieren mich seine verschiedenen Aufgabenbereiche wie das Begleiten und Dekorieren von Trauerfeiern oder das Auskleiden der verschiedenen Särge. Wichtig finde ich, dass wir der Familie und Freunden die Möglichkeit geben können, sich zu verabschieden.“

Herr Richter ist bei uns in den Bereichen hygienische Versorgung, Überführung von Verstorbenen und im Gestaltung & Begleitung von Trauerfeiern zuständig.

Porträt Cedric Völling
Cedric Völling

„Ich möchte diesen Beruf gerne ausüben, weil man den Angehörigen die Trauer ein Stück weit lindern kann und weil man dem Verstorbenen somit die letzte Ehre erweist.“

Herr Völling beginnt am 1. August 2019 seine 3-jährige Ausbildung zur Bestattungsfachkraft bei uns im Hause.